Startseite

FireEye - Malware Protection



FireEye schützt IT Infrastrukturen vor Spear Phishing, Zero-Day und gezielten APT Angriffen, ohne dafür Signaturen zu benötigen. FireEye erkennt dynamische, bisher unbekannte Angriffe ohne vorherige Kenntnis der Schwachstellen oder Exploits. FireEye ergänzt bestehende Schutzmechanismen wie Firewalls (traditionelle sowie Next-Generation), IPS, Anti Virus sowie Web & Email Gateways, da diese Lösungen nicht in der Lage sind, gezielte Angriffe sowie den damit einhergehenden Datendiebstahl zu erkennen und somit zu verhindern (siehe Dokument "FireEye Advanced Threat Report 1H2011").

Die Erkennung innerhalb der FireEye Appliances erfolgt in Echtzeit in der patentierten „Virtual Execution (VX) Engine“. Darin prüft FireEye Binaries „on the wire“ auf bösartiges Verhalten. Neben eingehenden Angriffen erkennt FireEye auch die ausgehenden „Callback Command & Control“ Kanäle.

Mit FireEye schützen Sie sich nicht nur vor neuen gezielten Angriffen, sondern Sie erhalten außerdem einen Überblick über Ihren Status quo, welche Ihrer Clients bereits durch Malware kompromittiert sind und welche dieser Clients aktiv "nach draußen" kommunizieren. Mit diesem Wissen versetzt Sie FireEye in die Lage, Clients gezielt und effektiv zu bereinigen, denn FireEye liefert Ihnen sämtliche Details zum Verhalten der jeweiligen Malware, z.B. welche Veränderungen diese im Betriebssystem am Client vorgenommen hat.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.fireeye.com/ 




Rückruf anfordern



Wir beantworten Ihnen Ihre Fragen! Schnell, kompetent und verständlich.

Bitte geben Sie Ihren Namen und die Rückrufnummer ein - wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.
schließen

Seite empfehlen



schließen