Startseite

Firewall & VPN Lösungen von Juniper



Juniper bietet mit der Security Services Gateway (SSG) Serie ein komplettes Spektrum hoch-performanter ASIC basierter "stateful inspection" Firewall/Security-Systeme mit hohem Paketfilter und Firewall-Durchsatz, den bereits die preiswertesten Systeme erreichen.
Alle Juniper Produkte beherrschen Trafic Managemant, so dass, insbesondere auf VPN-Strecken interessant, eine effektive Bandbreitenreservierung möglich ist.

Auf allen Systemen läuft, bis auf geringfügige Unterschiede im Funktionsumfang das gleiche Betriebsystem (ScreenOS). Der Security Administrator ist somit nur mit einem System konfrontiert, unabhängig von der Anzahl und Größe der zum Einsatz kommenden Juniper Systeme.
Alle Juniper/NetScreen Firewalls verfügen über das Feature "NAT traversal", damit wird es erstmals möglich IPSec-Tunnel auch über NAT Router oder andere Firewalls aufzubauen.

Im "Gartner Firewall Magic Quadrant 2008" schneiden die Juniper Firewalls als Marktführer ab. Lesen Sie den ausführlichen Bericht: Juniper Firewalls im Gartner Magic Quadrant (21 Seiten)

Die "Juniper Secure Services Gateway Family" (Juniper SSG Serie) wurde im Rahmen des "Unified Thread Management Technology Report" umfangreich getestet. Den ganzen Test finden Sie unter: Juniper SSG Serie - Unified Thread Management Technology Report (31 Seiten)

Einen Überblick über die Juniper SSG Firewall Produktpalette finden Sie hier:
Juniper SSG Firewall Family (Deutsch, 8 Seiten) oder Juniper Firewall Family Website.

Einen Überblick über die Juniper SRX Firewall Produktpalette für Branch-Offices finden Sie hier:
Juniper SRX Firewall Family (English, 20 Seiten).

Einen Überblick und Vergleich der Juniper Firewall Produkte untereinander finden Sie hier:
Juniper Produktvergleich auf einen Blick 


Juniper SSG-5 Serie:
Bei der Juniper Networks SSG 5 Serie handelt es sich um eine Security Plattform für kleine Unternehmensstandorte und Organisationen. Sie integriert Juniper Firewall, IPSec VPN, IPS, Antivirus und Web Filtering in die WAN Router-Hardware und ist somit das ideale Einzelgerät. Optional bietet die Plattform W-LAN sowie als zusätzliche WAN Verbindung ISDN und Analog-Ports.
Diese Plattformen liefern 160 Mbps Firewall Durchsatzleistung und einen 40 Mbps schnellen IPSec VPN Durchsatz. Sie leistet 4000/8000 Sessions, 25/40 VPN Tunnel und 10 Security Zonen.
Die SSG 5 ist ideal für Unternehmen und Organisationen die einen perfekten Mix aus Sicherheit und Flexibilität benötigen.
Ein Datenblatt der SSG 5 Serie finden Sie hier: Juniper SSG 5 Serie.


Juniper SSG-20 Serie:
Bei der Juniper Networks SSG 20 Serie handelt es sich um eine Security Plattform für kleine Unternehmensstandorte und Organisationen. Sie integriert Juniper Firewall, IPSec VPN, IPS, Antivirus und Web Filtering in die WAN Router-Hardware und ist somit das ideale Einzelgerät. Optional bietet die Plattform W-LAN sowie als zusätzliche WAN Verbindung ISDN und Analog-Ports, darüber hinaus E1, T1 und ADSL als zusätzliches Modul.
Diese Plattform liefern 160 Mbps Firewall Durchsatzleistung und einen 40 Mbps schnellen IPSec VPN Durchsatz. Sie leistet 4000/8000 Sessions, 25/40 VPN Tunnel und 10 Security Zonen.
Die SSG 20 ist ideal für Unternehmen und Organisationen die einen perfekten Mix aus Sicherheit und Flexibilität benötigen.
Ein Datenblatt der SSG 20 Serie finden Sie hier: Juniper SSG 20 Serie.


Juniper SSG-140 Serie:
Die Juniper Networks SSG 140 ist eine Firewall Appliance, die eine vollkommene Mischung aus Sicherheit, Routing und LAN/WAN Konnektivität für mittelgroße Unternehmen/Zweigniederlassungen bietet. Die Plattform bietet Schutz vor Würmern, Trojaner, sowie vor Spyware und Malware - durch einen kompletten Satz an Security Features (UTM) einschließlich Stateful Inspection Firewall, IPSec VPN, IPS, Antivirus (inkl. Anti-Spyware, Anti-Adware, Anti- Phishing), AntiSpam und Web Filtering.
Die Sicherheitseigenschaften erlauben es die SSG 140 als allein stehende Netzschutzvorrichtung zu betreiben, diese modulare Plattform bietet 350 Mbps Stateful Firewall Traffic und 100 Mbps IPSec VPN. Sie unterstützt 8 Onboard 10/100 + 2 10/100/1000 Interfaces und 4 I/O Erweiterungsslots welche T1, E1, ISDN BRI S/T und serielle Verbindungen unterstützen.
Ein Datenblatt der SSG 140 Serie finden Sie hier: Juniper SSG 140 Serie.


Juniper SSG-300 Serie:
Die Juniper Networks SSG 300 Serie repräsentiert eine neue Klasse von speziell angefertigten Sicherheits Appliances, welche den perfekten Mix aus Leistung, Sicherheit und LAN/WAN Konnektivität für regionale und Zweigniederlassungen bieten.
Der Datenstrom wird durch einen vollständigen Satz von Unified Thread Management (UTM) von Würmern, Trojanern und Malware Sicherheitsfeatures befreit, welche eine Stateful Firewall, IPSec VPN, IPS, Antivirus (inklusive Anti-Spyware, Anti-Adware, Anti-Phishing) Anti-Spam, und Web Filtering beinhalten.
Vervollständigt wird das mächtige UTM Sicherheitspaket von einer robusten Routing Engine, die es erlaubt die SSG 300 als traditionellen Router oder als Kombination aus Router und Firewall einzusetzen und so Anschaffungs- und Betriebskosten zu reduzieren.
  • SSG 320M: 450+ Mbps Firewall Traffic und 175 Mbps im IPSec VPN
  • SSG 350M: 550+ Mbps Firewall Traffic und 225 Mbps im IPSec VPN

Die SSG 300 Serie eignet sich für Regional- und Zweigniederlassungen, mittelgroße Unternehmen und Service Provider die mit einer Sicherheitsplattform die WAN Anbindung und interne Hochgeschwindigkeitsnetze schützen wollen, während durch die große Modularität des Systems und der Interfaces der Return on Investment verbessert wird.
Ein Datenblatt der SSG 300 Serie finden Sie hier: Juniper SSG 300 Serie.



Juniper SSG-500 Serie:
Bei der Juniper Networks SSG 500 Serie handelt es sich um eine Security Plattform für mittelgroße Unternehmen und Organisationen (50 bis 1.000 Mitarbeiter). Sie integriert das Juniper/NetScreen Firewall Betriebssystem ScreenOS in die WAN Router-Hardware der Juniper J-Series und WAN Encapsulations des Juniper Router Betriebssystems JUNOS. Die SSG 520 und SSG 550 sind ideal für Unternehmen und Organisationen die einen perfekten Mix aus Sicherheit und Flexibilität benötigen und das Internet als Stück Ihrer WAN Infrastruktur nützen.

Die Juniper Networks SSG 520 erreicht bis zu 500 Mbps an IMIX Firewall Traffic, bis zu 300 Mbps an IPSec VPN und 300 Mbps an IPS (Deep Inspection) Traffic.
Die Juniper Networks SSG 550 erreicht mehr als 1 Gbps an IMIX Firewall Traffic, bis zu 500 Mbps an IPSec VPN und 500 Mbps an IPS (Deep Inspection) Traffic. Die SSG 550 unterstützt redundante Stromversorgung und erfüllt die NEBS Auflagen.
Ein Datenblatt der SSG 500 Serie finden Sie hier: Juniper SSG 500 Serie.



Juniper NetScreen 5200 Serie:
Bei der Juniper/NetScreen 5000 Serie handelt es sich um eine der leistungsfähigsten Firewall/VPN Appliances am Markt. Bis zu 500 virtuelle Systeme und 8000 VLAN Subinterfaces machen die Systeme für ISPs, Universitäten und große Firmen ganz besonders interessant. Die Firewall kann mit VSYS Lizenzen sehr einfach in bis zu 500 virtuelle Firewalls aufgeteilt werden. Administrative Tätigkeiten können an Abteilungen, Mitarbeiter oder Kunden ohne Risiko für das Gesamtsystem delegiert werden. Pro virtuellem System stehen maximal fünf Security Zonen und ein virtueller Router zur Verfügung. Duch die Unterstützung von bis zu 8000 VLANs (500 VLANs pro Physikalischem Interface) gibt es keinerlei Portbeschränkung mehr.
Die Juniper/NetScreen 5200 erreicht bis zu 4 Gbit Firewall und bis zu 2 GBit VPN 3DES Performance. Im Active Active Cluster mit zwei Juniper/NetScreen 5200 erreicht man bis zu 8 GBit Firewall Performance. Je nach Konfiguration stehen 24x 10/100 MBit und 2x 1GBit oder 8x 1GBit Interfaces zur Verfügung.
Ein Datenblatt der Juniper NetScreen 5200 Serie finden Sie hier: Juniper NetScreen 5200 Serie.


Juniper NetScreen 5400 Serie:
Bei der Juniper/NetScreen 5000 Serie handelt es sich um eine der leistungsfähigsten Firewall/VPN Appliances am Markt. Bis zu 500 virtuelle Systeme und 8000 VLAN Subinterfaces machen die Systeme für ISPs, Universitäten und große Firmen ganz besonders interessant. Die Firewall kann mit VSYS Lizenzen sehr einfach in bis zu 500 virtuelle Firewalls aufgeteilt werden. Administrative Tätigkeiten können an Abteilungen, Mitarbeiter oder Kunden ohne Risiko für das Gesamtsystem delegiert werden. Pro virtuellem System stehen maximal fünf Security Zonen und ein virtueller Router zur Verfügung. Duch die Unterstützung von bis zu 8000 VLANs (500 VLANs pro Physikalischem Interface) gibt es keinerlei Portbeschränkung mehr.
Die Juniper/NetScreen 5400 erreicht bis zu 12 Gbit Firewall und bis zu 6 GBit VPN 3DES Performance. Im Active Active Cluster mit zwei Juniper/NetScreen 5400 erreicht man bis zu 24 GBit Firewall Performance. Je nach konfiguration stehen 72x 10/100 MBit und 6x 1GBit oder 24x 1GBit Interfaces zur Verfügung.
Ein Datenblatt der Juniper NetScreen 5400 Serie finden Sie hier: Juniper NetScreen 5400 Serie.


Juniper NSMXpress Appliance:
NSMXpress ist die Geräte/Appliance-Version des NetScreen-Security Managers. Es vereinfacht die Komplexität der Firewalladministration, indem es eine einheitliche Verwaltungsschnittstelle zur Verfügung stellt und jedes Gerät kontrollieren kann.
Das robuste Hardware-Verwaltungssystem ist in wenigen Minuten installiert und bietet volle Hochverfügbarkeit (HA). Enterprisekunden profitieren vom Einsatz des NSMXpress durch die vereinfachte Umsetzung eines Security- Managements.
NSMXpress erleichtert es Administratoren Firewall/VPN- und Intrusion Detection and Prevention (IDP) Geräte effizient zu verwalten. Zudem können die Geräte zentral administriert werden. Netzeinstellungen lassen sich überprüfen und Sicherheitspolicies effizient kontrollieren.

NSMXpress bietet folgende Features:
  1. Appliance Version des NetScreen-Security Manager (2007.2 oder höher)
  2. Zentralisiertes Gerätemanagement und detaillierte Kontrolle der Konfiguration von Netzwerkeinstellungen und Sicherheitspolicies
  3. Einfache und sichere Rollenverwaltung für Administratoren
  4. Leicht zu installieren und niedrige Kosten TCO
  5. High-Availability (HA) Unterstützung

Ein Datenblatt der Juniper NSMXpress Appliance finden Sie hier: Juniper NSMXpress.



Gerne stellen wir Ihnen von den angebotenen Firewall-Systemen kostenlose Teststellungen zur Verfügung.

Die indevis GmbH ist ein zertifiziertes Partnerunternehmen von Juniper Networks Inc.

Wenn Sie Fragen zur Juniper Firewall-Technologie haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Telefon: +49 (89) 45 24 24-100.





Rückruf anfordern



Wir beantworten Ihnen Ihre Fragen! Schnell, kompetent und verständlich.

Bitte geben Sie Ihren Namen und die Rückrufnummer ein - wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.
schließen

Seite empfehlen



schließen