Und ewig grüßt das Ransomware: Überarbeiten Sie Ihre Schutzstrategie


Und ewig grüßt das Ransomware: Überarbeiten Sie Ihre Schutzstrategie

Die unendliche Geschichte geht weiter: Eine neue Crypto-Trojaner Variante namens WannaCry/WanaCrypt0r dreht seine Runden. Und immer noch gibt es Unternehmen, die nicht ausreichend Vorsorge getroffen haben, obwohl es mittlerweile eine ganze Palette an Schutzmöglichkeiten gibt. Je nach Anforderungen und Infrastruktur sollte aber natürlich ein individuelles Schutzkonzept ausgearbeitet werden.

Die meisten Crypto-Trojaner finden über manipulierte Websites, Downloads und E-Mails ihren Weg auf die Rechner der Opfer. Gutgemeinte Ratschläge, nämlich Dateianhänge nicht zu öffnen und Links nicht anzuklicken, greifen zu kurz. Natürlich sollte der gesunde Menschenverstand walten, aber es müssen zwingend technische Vorkehrungen getroffen werden, die ein maximales Schutzniveau garantieren: Jedem Unternehmen sollte spätestens nach dem letzten Angriff klar geworden sein, dass Anti-Virus als Endpoint-Sicherheit nicht mehr ausreicht – die einzige Lösung besteht in einem mehrstufigen Schutzkonzept.

Die wichtigsten Maßnahmen einer modernen Schutzstrategie beinhalten:

  • Zuallererst ein automatisiertes Patchmanagement, welches durch laufende Updates das Ausnutzen von Sicherheitslücken unmöglich macht. Nicht mehr vom Hersteller unterstützte Betriebssysteme sollten ausgemustert werden.
  • Unverzichtbar ist darüber hinaus eine moderne Endpoint Protection mit einem Multi-Methoden Präventionsansatz.
  • Es sollte möglichst eine Advanced Malware Protection für E-Mails zum Einsatz kommen.
  • Eine Lösung für Continous Network Visibility, die selbstlernend das Netzwerk nach Anomalien untersucht und bei Verdacht Alarm schlägt, ermöglicht kurze Reaktionszeiten.
  • Und selbstverständlich ist eine effektive Backup-Strategie unerlässlich, die im Fall eines Disaster Recovery die Daten schnell wiederherstellen kann.

Lassen Sie sich von den indevis-Experten beraten, welches Schutzkonzept für Ihre Anforderungen am besten ist. Sprechen Sie uns an!