Datacenter Virtualization Workshop V-Day in München


Datacenter Virtualization Workshop V-Day in München

indevis HPE V-Day MünchenDie Architektur zeitgemäßer Datacenter muss den Erfordernissen moderner Technologien nach Hochverfügbarkeit, Flexibilität und Skalierbarkeit Rechnung tragen. Deshalb hat indevis am 08.03.2018 zum V-Day nach München eingeladen, um den Workshop-Teilnehmer zu zeigen, wie eine moderne Datacenter-Architektur mit innovativen Virtualisierungs-Tools aussehen sollte.

Dank Vortrags-Slots zu den Themen "HPE: die hyperkonvergierte IT-Infrastruktur für das SDDC", "indevis: HPE als Infrastructure-as-a-Service", eine Deep-Dive Online Demo und ein Überblick über die Betriebssystem-/Applikations-Virtualisierung mit Docker, konnten sich die Teilnehmern davon überzeugen, wie sie von solch bahnbrechenden Virtualisierungseffekten im Rechenzentrum profitieren können.

Die Teilnehmer haben erfahren,

  • wie sie mittels einer modernen, virtualisierten Datacenter-Architektur bei erhöhter Ressourceneffizienz und verringerter IT-Komplexität die Kosten reduzieren und die Effizienz maximieren,
  • wie sie die Vorteile von Container-Virtualisierung besonders gut in virtualisierten Datacentern nutzen können,
  • welche Trends im Bereich Software Defined Data Center sowie Infrastruktur für virtualisierte Rechenzentren derzeit den Technologiewandel vorantreiben und
  • wie die indevis eine Federation über mehrere Datacenter-Standorte aufgespannt hat und welche Effekte sich mittels modernster Virtualisierungstechnologie aus diesem Virtual Datacenter ergeben.