Ausbildung bei indevis

Ausbildung IT-Systemkaufmann/-frau

Auszubildende IT-Systemkauffrau

 

Du möchtest eine Ausbildung zum IT-Systemkaufmann oder zur IT-Systemkauffrau bei indevis absolvieren? Eine gute Entscheidung. Mit diesem Beruf verbindest du dein technisches Geschick mit deinem kaufmännischen Interesse und kannst daher ein breites Spektrum an Themen abdecken, sodass dir sicher nicht langweilig wird.

Das ermöglicht dir, auch nach deiner Ausbildung einen ganz individuellen Karriereweg einzuschlagen. Nicht nur im kaufmännischen, auch im technischen Bereich kannst du so - je nachdem welche Schwerpunkte du setzen möchtest - Fuß fassen.

 

 

Dauer und Vergütung

  • Die Ausbildung zum/zur IT-Systemkaufmann/-frau dauert 3 Jahre.
  • Du hast die Möglichkeit, bei guten Leistungen die Ausbildungsdauer auf 2,5 Jahre zu verkürzen
  • Hinsichtlich der Ausbildungsvergütung richten wir uns nach den Empfehlungen der IHK
  • Du erhältst einen monatlichen Fahrtkostenzuschuss.

Voraussetzungen

Um bei uns eine Ausbildung beginnen zu können, setzen wir einen guten Realschulabschluss oder die Allgemeine Hochschulreife voraus. Technische Affinität und PC-Kenntnisse sehen wir ebenfalls als Pluspunkte an.

Was dich in deiner Ausbildung erwartet

Deine Ausbildung kombiniert kaufmännische Themen mit Inhalten zu Informationstechnologie. Deshalb gehören sowohl Aufgaben im Einkauf und Vertrieb aber auch in der technischen Beratung zu deinen Tätigkeiten.

Du wirst lernen, wie betriebliche Abläufe funktionieren, wie du Kosten und Nutzen kalkulierst, Angebote erstellst, Verträge erfolgreich abschließt und die Ware beschaffst. Da indevis sich auf IT-Sicherheit spezialisiert hat, wirst du Kunden beraten, wie sie Sicherheitsrisiken vermeiden können und ihnen erklären, wie die entsprechenden Lösungen und Services von indevis ihnen dabei helfen können, die IT-Infrastruktur ihres Unternehmens beispielsweise vor Hackerangriffen zu schützen. Gemeinsam mit deinen Kollegen erarbeitest du Lösungskonzepte, setzt diese um und betreust den Kunden vom ersten Kontakt über den Vertragsabschluss bis zur Inbetriebnahme der IT-Systeme und auch darüber hinaus.

Die Ausbildung wirst du dual absolvieren. Das heißt, dass du blockweise in der Berufsschule verbringen wirst, um dir theoretisches Wissen anzueignen und die restliche Zeit im Unternehmen vor Ort bist. In der Berufsschule lernst du unter anderem informations- und telekommunikationstechnische Produkte und Märkte, Programmiersprachen und Systemlösungen kennen und beschäftigst dich auch mit den Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre.

Im praktischen Teil deiner Ausbildung, der bei der indevis stattfindet, kannst du alles, was du in der Schule gelernt hast, auch anwenden. Dabei bringen dir deine Kollegen und Ausbilder alles bei, was du für deinen späteren Berufsalltag brauchst, um Kunden perfekt zu beraten und von unseren IT-Sicherheits-Lösungen zu überzeugen.

Noch Fragen?

Dorina Gewald

HR Manager

Telefon +49 (89) 45 24 24-124
dorina.gewald@indevis.de

Und nach der Ausbildung?

Jeder, der seine Ausbildungszeit bei uns gut genutzt hat, sich eingebracht und die Ausbildung abgeschlossen hat, bekommt die Chance, direkt übernommen zu werden.