indevis Secure ActiveSync

Viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ihren Active Sync Dienst und den Exchange Server vor Risiken aufgrund unkontrollierter Verbindungen von beliebigen Punkten und Endgeräten zu schützen. Früher wurde diese Problematik u.a. durch das mittlerweile abgekündigte Microsoft TMG (Forefront Threat Management Gateway) adressiert. indevis Secure ActiveSync bietet diese Absicherung als komfortablen Cloud Service.

Absicherung der Exchange Kommunikation

Zur Erhöhung der Sicherheit von Exchange Umgebungen bietet indevis den Service Secure ActiveSync und härtet in Zusammenarbeit mit den Administratoren des Kunden-Unternehmens die Firewallregeln im ein- und ausgehenden Verkehr der Exchange-Frontend- / Edge-Server.

Die Veränderungen heben die Sicherheit von Exchange-Umgebungen massiv an, da diese nicht mehr „mit jedem“ im Internet Verbindungen gestatten. Es werden stattdessen nur noch Verbindungen über den gesicherten indevis-Service erlaubt und auch nur für den ausgewählten Dienst sowie vorher genehmigte Endgeräte.

Als Nebeneffekt wird dadurch die Internetanbindung der Exchange-Server und Backoffices der Kunden von unerwünschtem Traffic befreit, was zu einer stabileren Konnektivität und erhöhten Produktivität der mobilen Mitarbeiter führt.

  • Keine große Anfangsinvestition, skalierbare und kalkulierbare Kosten von Anfang an
  • Flexible Vertragslaufzeiten, Unabhängigkeit von Lizenzmodellen
  • Marktführende Technologie
  • Zeitersparnis – Implementierung innerhalb kürzester Zeit
  • Service Desk in Ihrer Zeitzone und in Ihrer Sprache
  • Keine Investition in künftige Soft- und Hardware-Wartung, Trainings und Schulungen
  • indevis übernimmt das komplette Setup und Design
  • indevis stellt ein Service Desk zur Verfügung – und entlastet damit Ihre eigene IT-Abteilung
  • indevis als Partner für IT-Security- und Netzwerk-Fragen mit ausgebildeten und zertifizierten Experten
  • Klar definierte Service Levels (SLA)
  • Cloud Services sind Green IT

indevis Secure ActiveSync Logo

Alle ActiveSync Verbindungen terminieren auf der indevis Cloud-Services Infrastruktur und nicht mehr auf dem Exchange-System des Servicenehmers. Sämtliche Versuche, eine Verbindung und Lücke auf dem Exchange-System des Unternehmens zu finden, schlagen nach der Anpassung der Regeln auf dem Firewallsystem des Servicenehmers fehl.

Die Sicherheit kann durch eine zertifikatbasierte Authentisierung des mobilen Endgerätes gegenüber dem indevis ActiveSync Service optional weiter angehoben werden.

Die sichere Zugriffsverbindung (starke Verschlüsselung + zertifikatsbasierte Authentisierung) der mobilen Geräte (iOS oder Android) an den Exchange-Server über den indevis Secure ActiveSync Service erfordert keine zusätzliche Client-Software Installation und ermöglicht bis zu 5.000 gleichzeitige Sitzungen.

indevis Secure ActiveSync Service:

  • Absicherung der Exchange Kommunikation als Cloud Service
  • Restriktive und sichere Zugriffsverbindung nur für erlaubte Endgeräte
  • Mobile Device Check gemäß definierter Regeln – Zugangs­verweigerung z.B. für rooted Devices
  • Gehärtete Firewallregeln, starke Verschlüsselung und zertifikatsbasierte Authenti­sierung der mobilen Geräte
  • Keine Client-Software Installation nötig, bis zu 5.000 gleichzeitige Sitzungen möglich
  • Vermeidung unerwünschten Traffics, stabilere Konnektivität und erhöhte Produktivität der mobilen Mitarbeiter

Sie haben bei allen Produkten und Services die Möglichkeit, diese als Rental/Leasing zu erwerben. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite indevis License and Systems Rental oder Sie fragen einfach unser Vertriebsteam: 089/452424-100

Kontaktformular

Anrede*
Bitte rechnen Sie 3 plus 7.