indevis Endpoint Protection Workshop

Bei unserem Hands-on Workshop "Ultimate Test Drive" am 16. Februar in München konnten sich die Teilnehmer ein eigenes Bild von den Vorteilen und Möglichkeiten der Traps Endpoint Protection gegenüber traditionellen AV-Lösungen machen.

Am Ende des halbtägigen Workshops hatten sie:

  • Einen einzigartigen Ansatz für die Bekämpfung von Angriffen am Endpoint kennengelernt.
  • Den ausgeklügelten Threat Lifecycle aufgeschlüsselt und die kettenartige Beschaffenheit von Exploits erkannt.
  • Die Ausführung fortschrittlicher Angriffe unterbunden, welche aus Executables, Datendateien oder netzwerkbasierten Exploits herrühren.
  • Die Wirkungsweise einer effektiven Ausführungskontrolle und Cloud Intelligence verstanden.
  • Jeweils die Rolle des attackierten Individuums, des Angreifers und des Sicherheitsprofis übernommen.

indevis veranstaltet das ganze Jahr über UTD-Workshops in verschiedenen Städten Deutschlands. Die nächsten Termine können Sie hier in Erfahrung bringen, auf unserer Webseite indevis-Events.
 
Weitere Informationen über diese marktführende Endpoint Protection-Technologie finden Sie hier auf der indevis Webseite Palo Alto Networks TRAPS.

Zurück