Neu bei indevis: Citrix SD-WAN


Neu bei indevis: Citrix SD-WAN

indevis hat den Hersteller Citrix mit seiner SD-WAN Lösung neu ins Portfolio aufgenommen. Software-Defined Wide Area Network (SD-WAN) ist eine Technologie, die es Unternehmen ermöglicht, Zweigstellen und Rechenzentren auf globaler Ebene dynamisch miteinander zu verbinden.

Herkömmliche WAN-Netzwerke können keine hohen Geschwindigkeiten und optimierte Verbindungen aufrechterhalten. Das Skalieren von Multiprotocol Label Switching-Lösungen (MPLS) zur Bewältigung dieser Herausforderung ist kostspielig und zeitaufwendig. SD-WAN ist eine kostengünstige Lösung mit bisher unerreichter Flexibilität und Effizienz.

Citrix SD-WAN erfüllt die Anforderungen moderner Unternehmensnetzwerke:
  • Qualitätssteigerung: Verbesserte Anwendungsleistung und Servicequalität für Remote- und Zweigstellenmitarbeiter
  • Kosteneffizienz: Reduzierte WAN-Kosten und skalierte Kapazität durch die Verwendung kostengünstiger Breitband- und Mobilfunkverbindungen
  • Flexibilitätssteigerung bei der Priorisierung geschäftskritischer Anwendungen gegenüber dem anderen Netzwerkverkehr
  • Ausfallsicherheit: Verbesserte Business Continuity- und Disaster-Recovery-Funktionen, die die Konnektivität auch bei mehreren Netzwerkfehlern aufrechterhalten
  • Komplexitätsreduktion der Filialnetzwerke durch Konsolidierung der Dienste in einer integrierten Appliance und Zentralisierung der Verwaltung und der Definition von Richtlinien
 
Citrix SD-WAN

Weitere Informationen zur innovativen Softwaredefinierten WAN-Technologie finden Sie auf unserer Webseite Citrix SD-WAN.