Skip to the main content.

1 minute gelesen

Cloud Legacy-Podcast: Eine unschlagbare Allianz – SIEM, SOC und SOAR im Kampf gegen Cyberangriffe

Cloud Legacy-Podcast: Eine unschlagbare Allianz – SIEM, SOC und SOAR im Kampf gegen Cyberangriffe

"Man kann nie früh genug damit anfangen, sich mit dem Thema Monitoring, SIEM, SOC auseinanderzusetzen." Unser Head of SOC & Service Support Johannes Potschies war zu Gast in der Podcast-Serie „Cloud Legacy“ und beantwortet spannende Fragen zu den Themen Managed Security Operations Center, SIEM Lösungen und die Rolle von Google im Security-Bereich.

Als Interviewgast zum Thema Managed Security Operations Center und SIEM Lösungen war unser Head of SOC & Service Support Johannes Potschies im Gespräch mit Markus Prahl, Mitgründer von Sequafy, bei „ Cloud Legacy – Der Cloud Computing Podcast“.

Warum spielen SIEM und SOC so eine große Rolle, wenn es um sicherheitsrelevante Themen geht? 

Um Hackerangriffe möglichst früh zu erkennen und die Auswirkungen größtmöglich einzudämmen, vertrauen immer mehr Unternehmen auf ein SOC, in dem qualifizierte Sicherheitsanalysten, Prozesse und spezielle Technologien ineinandergreifen. SIEM-Systeme ermöglichen es Unternehmen, potenzielle Sicherheitsvorfälle zu erkennen, Bedrohungen zu überwachen und darauf zu reagieren.

Doch ist SIEM und SOC nur etwas für große Unternehmen? Und wird die klassische Variante mit viel Hardware oder eine SaaS-Lösung bevorzugt?

Diese und weitere Fragen beantwortet Johannes Potschies in Folge #010 des Podcasts und erklärt dabei auch, wie ein typischer Projektablauf aussieht und wie Google in das ganze Security-Bild hineinpasst.

Johannes Potschies hat eine klare Message: "Man kann nie früh genug anfangen, sich mit dem Thema Monitoring, SIEM, SOC auseinanderzusetzen. Man braucht nur morgens die Zeitung aufzuschlagen und schon findet man an irgendeiner Stelle eine Information, dass es wieder passiert ist."

Anhören lohnt sich – viel Spaß dabei!

Cloud-Legacy Podcast: Unschlagbare Allianz

 


Daniela Stratidis

Marketing & PR Manager, indevis

Das könnte Sie auch interessieren:

Google Chronicle: Next-Level-Security jetzt auch für Mittelständler

2 minuutin luku

Google Chronicle: Next-Level-Security jetzt auch für Mittelständler

Mit der Cloud-nativen SIEM-Plattform Google Chronicle forciert Google sein Security-Portfolio. Wie insbesondere Mittelständler davon zusammen mit dem indevis MDR-Service (Managed Detection & Response) profitieren können, erfahren Sie hier.

Podcast: Die Zukunft von SIEM und SOC heißt MDR

1 minuutin luku

Podcast: Die Zukunft von SIEM und SOC heißt MDR

Lange Zeit galt es für Unternehmen als empfehlenswert, ein eigenes SIEM oder gar ein SOC zu betreiben, um Cyberbedrohungen schnell zu erkennen und abzuwehren. Wolfgang Kurz erläutert im Podcast von „Cloud Computing Report“, weshalb dies gerade mittelständische Unternehmen mittlerweile vor große Herausforderungen stellt.

Google Chronicle: Hersteller-agnostischer Katalysator für SOC-/Security Projekte

2 minuutin luku

Google Chronicle: Hersteller-agnostischer Katalysator für SOC-/Security Projekte

Mit Google Chronicle vermarktet der Onlineriese seit einiger Zeit die eigenentwickelte cloud-native SIEM und Security Operations Suite, mit der er sich selbst vor Cyberangriffen verteidigt. Das Spannende daran: Chronicle ist beim Thema Logdaten absolut herstellerneutral. Dank zahlreicher Schnittstellen zu führenden IT-Security Anbietern bleiben Unternehmen bei der Wahl ihrer Security-Infrastruktur vollkommen flexibel.