Skip to the main content.
Netzwerk, Security, Datacenter

Unsere Hersteller

Unser Portfolio an markführenden Herstellern im Überblick

Wir haben die richtige Lösung für alle Anforderungen, die Sie im Bereich Netzwerk, Security und Datacenter haben. Darüber hinaus implementieren wir Ihre nachgefragten Lösungen, schulen Ihre Anwender und unterstützen Sie durch Service- und Management-Dienstleistungen im Betrieb der Produkte. Für alle Herstellerlösungen offerieren wir kostenlose Teststellungen. Zudem bieten wir Ihnen zu vielen Produkten unserer Hersteller die Möglichkeit, diese als Managed Security Service durch indevis betreiben zu lassen.

Unternehmen_Hersteller-Lösungen
01

Marktführende Lösungen von
den High-Tech-Pionieren

Marktführende IT-Security-Hersteller setzen auf ständige Innovation, um mit der stetigen Evolution der Bedrohungslandschaft Schritt zu halten. Sie zeichnen sich durch innovative Technologien aus, um proaktiv auf neue Gefahren zu reagieren und eine Echtzeit-Erkennung und -abwehr von Bedrohungen zu ermöglichen. Durch ihre Expertise tragen sie maßgeblich dazu bei, die digitale Sicherheit von Unternehmen weltweit zu gewährleisten.

02

Immer einen Schritt voraus beim
Unternehmensschutz

Die Hersteller in unserem Portfolio bieten eine Vielzahl von Vorteilen, die Unternehmen beim Schutz ihrer digitalen Assets in der heutigen digitalen Ära entscheidend unterstützen.

  • Die Lösungen bieten einen umfassenden Schutz vor vielfältigen Bedrohungen wie Viren, Malware und Phishing. Durch fortgeschrittene Erkennungstechnologien und Echtzeit-Analysen sind sie in der Lage, Angriffe frühzeitig zu identifizieren und zu neutralisieren.
  • Die Lösungen zeichnen sich durch ihre Flexibilität aus. Sie passen sich den sich ständig verändernden Bedrohungslandschaften an und bieten sowohl On-Premises- als auch Cloud-basierte Sicherheitslösungen. Diese Flexibilität ermöglicht es Unternehmen, ihre Sicherheitsinfrastrukturen entsprechend ihrer individuellen Anforderungen anzupassen.
  • Ein weiterer wesentlicher Vorteil besteht in der Integration von Künstlicher Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen. Diese Technologien ermöglichen eine präzise Analyse großer Datenmengen, um Muster zu erkennen und proaktiv auf neue Bedrohungen zu reagieren. Dadurch minimieren die Lösungen nicht nur das Risiko von Sicherheitsverletzungen, sondern verbessern auch die Gesamteffizienz der Sicherheitsmaßnahmen.

Die marktführenden IT-Security-Lösungen unserer Hersteller bieten einen umfassenden, flexiblen und proaktiven Schutz, der für Unternehmen jeder Größe und Branche unverzichtbar ist, um ihre digitalen Assets zu sichern und geschäftskritische Daten zu schützen.

03

Vorteile indevis Managed
Security Services

Technologie
MARKTFÜHRENDE TECHNOLOGIEN

Modernste Schutztechnologien professionell eingesetzt

Kosten
SKALIERBARE UND KALKULIERBARE KOSTEN

durch monatliche Abrechnung

Abrechnung
KEINE ANFANGSINVESTITION

Abrechnung je nach Aufwand bzw. Nutzung

Wartung
KEINE WARTUNGSINVESTITIONEN

für künftige jährliche Soft- und Hardware-Wartung

Investitionsverschiebung
INVESTITIONSVERSCHIEBUNG

von Capex zu Opex

Zeitersparnis
ZEITERSPARNIS

Implementierung innerhalb kurzer Zeit

Full Service
FULL SERVICE DURCH INDEVIS

Für Geräte, Lizenzen, Setup, Policies, Austauschservice uvm.

Service Desk
SERVICE DESK LEISTUNGEN

Deutschsprachig, klar definierte SLAS, in Ihrer Zeitzone

ISO-Zertifizierung
ISO27001

zertifizierter MSSP-Geschäftsbereich

06

Dazu passende Services und Herstellerlösungen

Keine Ergebnisse
Mehr laden
04

ISO_27001_farbe_deManaged Security Services "made-in-Germany"

Mit indevis finden Sie einen renommierten und unabhängigen Sicherheits- und Netzwerkpartner, mit Managed Security Services – multi-cloud based und on-premises based – made-in-Germany sowie einem vom TÜV SÜD nach der internationalen Norm ISO/IEC 27001 zertifizierten Geschäftsbereich „Managed Security Service Providing (MSSP)“.

Mit unseren Managed Security Services bieten wir unseren Kunden seit 1999 IT-Security, Netzwerk- und Datacenter-Services auf höchstem Sicherheitsniveau. Wir implementieren Ihre IT-Lösung, schulen Ihre Anwender, damit diese Ihre Security Policy umsetzen, und unterstützen Sie durch professionelle Service-, Management- und Tech Support-Dienstleistungen im Betrieb unserer Managed Security Services.

Kontakt

Jetzt unverbindliche

Beratung anfordern

Bild Andreas Mayer
Andreas Mayer
Business Development
05

Fragen und Antworten rund um
Managed Security Services

03

Ressourcen passend zu den
Herstellern im indevis Portfolio

Whitepaper: RSA Top Trends in Identity for 2024
Die US-Präsidentschaftswahl, generative KI, Ransomware-Angriffe und Taktiken, die die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) umgehen, werden Cyberbedrohungen im Jahr 2024 auf ein Allzeithoch treiben. Dies sind die zentralen Prognosen im E-Book „RSA Top Trends in Identity for 2024“, das einige der besorgniserregendsten Cyberangriffe, neue Trends und Technologien beschreibt, die das kommende Jahr prägen werden.
  • Whitepaper
indevis stellt vor: Interview mit Petra Reitberger, Order Managerin
Petra Reitberger ist seit Februar 2009 Teil des indevis Teams. Gestartet hat sie im Renewal Management und wechselte dann vor einigen Jahren ins Order Management. In diesem Interview erzählt sie, was sie bei indevis überzeugt hat, was wichtig für den Erfolg ihrer Arbeit ist und was sie motiviert.
  • Blog
Erfolgreicher Event-Auftakt: indevis insights – The Next Level of Cyber Security
Am 8. November 2023 haben wir zu unserem Event "indevis insights – The Next Level of Cyber Security" in eine besondere Location eingeladen: Unser neues Büro im South Horizon München.
  • Blog
Palo Alto Security Analyse: Halten Sie Ihre Investition in die Next-Generation Firewall in Topform!
Der indevis Security Analyse Service bietet eine proaktive Prüfung der Palo Alto Networks-Lösung und ihrer Betriebsbedingungen. Ein indevis Consultant analysiert hierzu das Design und die Konfiguration auf mögliche Sicherheitsrisiken und gibt Empfehlungen für Veränderungen, um sicherzustellen, dass Ihr System vollständig optimiert und gemäß den Netzwerk-Sicherheitszielen Ihres Unternehmens ausgerichtet ist.
  • Service
Erfolgreiche Messe: indevis auf der it-sa 2023
it-sa 2023 – die Fachmesse für IT Security zählte rund 19.450 Fachbesucher in diesem Jahr und auch wir waren wieder als Aussteller in Nürnberg dabei.
  • News
Erfolgsfaktor Fortinet Secure SD-WAN: iwis optimiert Standortvernetzung
Die iwis SE & Co. KG, ein renommierter Hersteller von Präzisionsketten und Antriebstechnik, hat gemeinsam mit indevis erfolgreich ihre weltweit verteilten Niederlassungen sicher und performant angebunden. Die Transformation durch den Umstieg auf Fortinet Secure SD-WAN führte zu einer verbesserten Benutzererfahrung, erhöhter Sicherheit und erheblichen Kosteneinsparungen.
  • Blog
indevis & Google Cloud Event: Beyond Protection – The Google Way
Am 21. September 2023 fand unser Event mit Google Cloud zu den Themen indevis MDR und Google Chronicle statt: Beyond Protection – The Google Way. Im Google Büro im Art Deco Palais in München haben unsere Besucherinnen und Besucher einiges über aktuelle Innovationen und Herausforderungen erfahren.
  • News
Mit SASE Kosten sparen? Warum sich eine Analyse für jedes Unternehmen lohnt
Verschiedene Standorte, immer mehr Mitarbeiter im Home-Office, große Datenmengen, Remote-Dienstleistungen und all das bei steigender Cyberkriminalität – Unternehmen stehen aktuell mehr denn je vor der Herausforderung, die Sicherheit ihrer Netzwerkinfrastruktur zu gewährleisten, ohne ihr Budget zu sprengen. Hier kommt Secure Access Service Edge (SASE) ins Spiel.
  • Blog
Konvergenz von IT & OT: Eine gemeinsame Sprache für mehr Sicherheit bei der vernetzten Produktion
In der digitalisierten Welt verschmelzen zunehmend die Betriebsabteilungen (Operational Technology - OT) und die Informationstechnologie (IT) in Industrieunternehmen. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Notwendigkeit einer gemeinsamen Sprache zwischen OT und IT sowie auf grundlegende Maßnahmen zur Gewährleistung der IT-Sicherheit.
  • Blog
Fortinet Security Analyse: Halten Sie Ihre Investition in die Fortinet-Firewall in Topform!
Der indevis Security Analyse Service bietet eine proaktive Prüfung der Fortinet-Lösung und ihrer Betriebsbedingungen. Ein indevis Consultant analysiert hierzu das Design und die Konfiguration auf mögliche Sicherheitsrisiken und gibt Empfehlungen für Veränderungen, um sicherzustellen, dass Ihr System vollständig optimiert und gemäß den Netzwerk-Sicherheitszielen Ihres Unternehmens ausgerichtet ist.
  • Service
Kino-Event mit indevis und Google Chronicle
Am 29. Juni fand unser Google Kino-Event Indiana Jones und das Rad des Schicksals statt. Zur Premiere des neuen Blockbusters kamen zahlreiche Kunden und ließen sich über die Security Operations Suite Google Chronicle und den indevis Managed Detection and Response Service informieren.
  • News
MFA-Müdigkeit bekämpfen und Push Bombing-Angriffe verhindern
Die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) ist ein entscheidender Schritt zur Verbesserung der IT-Sicherheit. Anstatt nur Benutzernamen und Passwort für den Zugriff auf eine Ressource zu verlangen, fügt MFA einen weiteren „Faktor“ zur Identifikation des Anwenders hinzu. Diese Schutzmaßnahme versuchen Hacker mit der neuen Angriffsmethode „Password Fatigue“ auszuhebeln.
  • Blog
Ohne IAM (Identity and Access Management) geht es nicht mehr
Hybride Arbeitsmodelle und hybride IT-Landschaften, auf die Mitarbeiter mit verschiedenen Endgeräten und von verschiedenen Standorten aus zugreifen, sind heute die Norm. Die gestiegene Anzahl an Zugriffsmöglichkeiten muss kontinuierlich abgesichert werden. Eine durchdachte Identity and Access Management-Strategie (IAM) ist daher unverzichtbar.
  • Blog
8 Fragen und Antworten zum Thema Secure SD-WAN
Sie spielen mit dem Gedanken, SD-WAN bei sich im Unternehmen einzuführen, haben aber noch Fragen? Im Folgenden liefert Mareen Dose, Pre-Sales Consultant bei der indevis, Antworten auf acht Fragen, die ihr in ihrer täglichen Projektarbeit mit Kunden und Interessen regelmäßig begegnen.
  • Blog
Benutzer-Authentifizierung für die alte und neue Welt
Die meisten Unternehmen setzen heute in irgendeiner Form Cloud Services ein und lagern zunehmend Workloads aus. Eine Multifaktor-Authentifizierung muss mit dieser Entwicklung Schritt halten und in der Lage sein, Zugriffe von verschiedensten Endgeräten an beliebigen Orten sowohl auf Cloud Services als auch auf das interne Netzwerk abzusichern.
  • Blog
Google Chronicle – der SOC-Katalysator auch für indevis MDR
Google Chronicle ermöglicht es, mit wenig Aufwand eine Vielzahl an Logdaten aus dem Netzwerk und der Cloud einzusammeln, ganz gleich von welchem Hersteller das Quellsystem oder die Cloudlösung im Einzelfall stammt. Nun ist die Lösung in den indevis Managed Detection and Response Service fertig integriert und fungiert als unser SOC-Katalysator.
  • Blog
Google Chronicle: Hersteller-agnostischer Katalysator für SOC-/Security Projekte
Mit Google Chronicle vermarktet der Onlineriese seit einiger Zeit die eigenentwickelte cloud-native SIEM und Security Operations Suite, mit der er sich selbst vor Cyberangriffen verteidigt. Das Spannende daran: Chronicle ist beim Thema Logdaten absolut herstellerneutral. Dank zahlreicher Schnittstellen zu führenden IT-Security Anbietern bleiben Unternehmen bei der Wahl ihrer Security-Infrastruktur vollkommen flexibel.
  • Blog
Mit neuen Wi-Fi 6E Access Points in Richtung Zukunft beschleunigen
Die Freiheit und Flexibilität, die drahtlose Konnektivität bietet, ist grenzenlos. Die Zahl der Geräte, die entwickelt wurden, um diese Konnektivität zu nutzen, wächst unaufhaltsam weiter. Jetzt, da Wi-Fi 6E da ist, ist es für Unternehmen an der Zeit, ihren Migrationsplan zur nächsten Wi-Fi-Generation zu entwickeln.
  • Blog
Das SIEM Kosten-Dilemma bestehender SOC- und Security-Architekturen lösen
Für die Speicherung von Security-Daten müssen Unternehmen über ausreichend Storage verfügen. Bei vielen SIEM-Lösungen kann dies sehr teuer werden. Bislang müssen Verantwortliche daher sehr genau überlegen, welche Daten sie für IT-forensische Analysen wie speichern möchten und für wie lange. Dieses Kosten-Dilemma lässt sich dank Google Chronicle nun lösen.
  • Blog
indevis unterstützt Klinikum Lippe nach schwerem Cyberangriff
Mitte November 2022 wurde das Klinikum Lippe Opfer eines Cyberangriffs einer internationalen Hacker-Gruppe. Die Angreifer verschlüsselten Daten und legten große Teile der IT-Infrastruktur lahm. Mithilfe des Managed Security Service Providers indevis konnte der Klinikumsbetreiber aber rasch die wichtigsten Systeme wieder online nehmen, der digitale Wiederaufbau und zusätzliche Härtung sind fast abgeschlossen.
  • News
Google Chronicle: Next-Level-Security jetzt auch für Mittelständler
Mit der Cloud-nativen SIEM-Plattform Google Chronicle forciert Google sein Security-Portfolio. Wie insbesondere Mittelständler davon zusammen mit dem indevis MDR-Service (Managed Detection & Response) profitieren können, erfahren Sie hier.
  • Blog
Podcast „Cloud Computing Report“: Hyperscaler & Cloud Security
Auf der it-sa 2022 kündigte indevis an, einer der ersten strategischen Partner von Google Chronicle in Deutschland zu sein. Wolfgang Kurz erläutert im Podcast von „Cloud Computing Report“, welche Rolle die großen Hyperscaler allgemein zukünftig im Security-Bereich spielen werden. Er vermittelt einen Überblick, was Google Chronicle ist und wie indevis die Lösung in sein Portfolio integrieren wird.
  • Blog
Google Chronicle & indevis MDR: ein starkes Team
Google und Security – passt das zusammen? Ja, denn mit Google Chronicle bietet der Hyperscaler ein Cloud-natives SIEM, das völlig neue Möglichkeiten eröffnet. Was der SaaS-Service bringt und warum wir ihn in unser Portfolio integriert haben, erfahren Sie hier.
  • Blog
Neu im indevis Portfolio: Google Chronicle Cloud-native SIEM und Security Operations Suite
Die Chronicle Cloud-native SIEM und Security Operations Suite für das moderne SOC ermöglichet Bedrohungsanalysen mit der Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und Intelligenz von Google. Das disruptive Lizenzmodell offeriert feste und vorhersehbare Preise, die von Kapazität, Rechenleistung und Anzahl der Protokollquellen entkoppelt sind.
  • Blog
Neu im indevis Portfolio: Google Chronicle
Google Chronicle bietet einen modernen Ansatz für Threat Detection and Response. Erkennen, untersuchen und reagieren Sie schnell, umfassend und präzise auf Cyber-Bedrohungen.
  • News
Secure SD-WAN: sichere Zweigstellen-Vernetzung und optimale Cloud-Nutzung
Immer mehr Unternehmen setzen auf SD-WAN-Lösungen (Software Defined Wide Area Network), denn sie eröffnen vollkommen neue Möglichkeiten: Sie senken die Kosten (TCO) und gewährleisten gleichzeitig eine schnelle, skalierbare und flexible Konnektivität. Wichtig dabei: die Security gleich von Anfang an mitdenken!
  • Blog
Eindämmen statt Ausbreiten: Netzwerk-Segmentierung und -Zugriffskontrolle mit Palo Alto Networks und Extreme Networks
Unternehmensnetzwerke sind über die Jahre hinweg immer komplexer geworden, was Unternehmen vor große Herausforderungen stellt. Cyberkriminelle nutzen diesen Zustand und die Existenz möglicher Fehlkonfigurationen und ungeschützter Zugriffe aus. Ein geeigneter Ansatz für die Netzwerksicherheit ist die Netzwerksegmentierung.
  • Blog
indevis HyperFlex: Höchste Flexibilität dank Firewall und SD-WAN auf einem Device
Selten fällt ein neues SD-WAN Projekt zu dem Zeitpunkt an, an dem auch die Firewall ausgetauscht werden muss. Dabei wäre es für Unternehmen äußerst praktisch, wenn sich die IT-Abteilung nur einmal um den Rollout kümmern müsste. Bei indevis erhalten Sie SD-WAN und Firewall auf einem Device und können beides flexibel hinzuschalten.
  • Blog
Okta Identitäts- und Zugriffs-Management neu bei indevis
Die Okta Identity Cloud ermöglicht es Unternehmen, die richtigen Personen zur richtigen Zeit sicher mit den richtigen Technologien zu verbinden. Die Identitäts- und Zugriffsverwaltung erfolgt über eine Cloud-zertifizierte Infrastruktur, die entwicklerfreundlich und sicher ist.
  • News
Starke Kombi: Starlink und indevis SD-WAN
Was Starlink mit dem indevis SD-WAN Service zu tun hat und was Unternehmen von der Satellitentechnik erwarten können: Die Einschätzung im Video.
  • Blog
Solution Brief: Wie ein Klimatechnik-Unternehmen auf SD-WAN umstellt
Kosten sparen, die Sicherheit erhöhen und die Netzwerk-Performance in Zweigstellen verbessern: Das geht mit SD-WAN. Ein Hersteller von Heiz-, Kühl- und Lüftungstechnik steigt daher auf die neue Technologie um und setzt dabei auf den Managed Service von indevis.
  • Blog
SD-WAN: Warum sich die neue Technologie lohnt
SD-WAN (Software Defined Wide Area Network) ist ideal, um Zweigstellen anzubinden. Die Technik vereinfacht das Netzwerkmanagement, erhöht die Flexibilität, verbessert die User Experience und reduziert Kosten. Mit indevis SD-WAN können Sie schnell, einfach und sicher umsteigen.
  • Blog
Wo, wann, wohin? Besucherströme analysieren mit WLAN-Tracking
WLAN-Tracking wird bereits erfolgreich in verschiedenen Bereichen eingesetzt. Nahezu unbegrenzte Einsatz- uns Auswertungsmöglichkeiten bietet auch indevis ExtremeCloud IQ.
  • Blog
Fortinet bietet mit neuem Flex-VM Programm neue Lizenzierungsoptionen
Kunden können sich ab sofort von den Lizenz-Restriktionen physischer Firewalls befreien und dank des neuen Serviceangebots virtuelle FortiGate Firewalls ganz nach ihren individuellen Anforderungen buchen – und dabei die größtmögliche Flexibilität genießen, wie sie nur ein Managed Service bieten kann. 
  • Blog
Wolfgang Kurz über Palo Alto Networks Prisma Cloud
Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für die Nutzung der Cloud. Um auch (Multi)-Cloud-Umgebung ordnungsgemäß abzusichern, benötigen Unternehmen viel Know-how oder eine geeignete Sicherheitslösung wie Prisma von Palo Alto Networks: Eine Einschätzung von Wolfgang Kurz.
  • Blog
Sicherheitslücken in Exchange Server: So schützt indevis seine Kunden
Es ist ein Security Super-GAU: Zehntausende von Exchange-Servern in Deutschland sind über das Internet angreifbar und vermutlich schon kompromittiert worden. Dabei hätten sich Unternehmen ganz einfach absichern können. Unsere Empfehlung: Niemals einen Exchange Server ungeschützt ins Internet stellen!
  • Blog
OT – schöne neue Welt mit Sicherheitsrisiko
Schöne neue Welt: Operational Technology birgt großes Potenzial für Produktivitäts­steigerungen und Ressourcen­einsparungen. Die zahlreichen Sicherheitsrisiken, die OT mit sich bringt, lassen sich aber nicht oberflächlich mit Hilfe einer Firewall lösen. Zeit für nachhaltige Denkansätze!
  • Blog
Ein Herz und eine Seele? MSP-Tools von IT-Herstellern: Interview mit indevis CEO Wolfgang Kurz
Als Managed Security Service Provider ist eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit verschiedenen Herstellern die Basis, um erfolgreiche und sichere Services auf den Markt zu bringen. Wolfgang Kurz geht im Interview darauf ein, wie diese Zusammenarbeit abläuft und spricht über Support sowie Partnerprogramme und Lizenzmodelle.
  • Blog
Datenblatt: indevis Kurzprofil
Datenblatt indevis Kurzprofil: Quick-Facts zur indevis
  • Datenblatt
indevis security insights Hausmesse und 20-Jahr Feier
Die erste indevis Hausmesse war ein voller Erfolg. In der stylischen Veranstaltungslocation des München Hoch5 im Werk 3 präsentierten indevis und seine Partner die neuesten Managed Security Services sowie aktuelle Lösungen für IT-Security, Netzwerk und Datacenter.
  • News
Keine Ergebnisse
Mehr laden

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne - kontaktieren Sie uns:

Mood-Guy-laptop-icon