Managed Security Services


Managed Security Services

Cloud based und on-premise based Services – die intelligente Alternative zum Inhouse-Betrieb

Logo indevis Managed Security ServicesManaged Security Services – cloud based und on-premise based – können eine intelligente und entlastende Alternative zum aufwendigen, eigenverantworteten Inhouse-Betrieb von IT-Sicherheits- und Netzwerklösungen sein.

Mit unseren Managed Security Services bieten wir unseren Kunden seit 1999 IT-Security, Netzwerk- und Datacenter-Services auf höchstem Sicherheitsniveau. Wir implementieren Ihre IT-Lösung, schulen Ihre Anwender, damit diese Ihre Security Policy umsetzen, und unterstützen Sie durch professionelle Service-, Management- und Tech Support-Dienstleistungen im Betrieb unserer Managed Security Services.

Managed Security Services “made-in-Germany”

BSI Zertifikat SiegelMit indevis finden Sie einen renommierten und unabhängigen Sicherheits- und Netzwerkpartner, mit Managed Security Services  – cloud based und on-premise based  – made-in-Germany sowie einem vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nach der internationalen Norm ISO/IEC 27001 zertifizierten Geschäftsbereich „Managed Security Service Providing (MSSP)“.

Icon cloud based ServicesBei unseren cloud-basierten Managed Security Services werden bestimmte IT-Sicherheits- und Netzwerkdienste aus den indevis Rechenzentren erbracht, bzw. dorthin ausgelagert, und von zertifizierten Spezialisten kompetent betreut.

Icon on-premise based ServicesMit der Variante on-premise based Managed Security Services bieten wir Ihnen an, dass Sie die Sicherheitstechnologie inhouse in Ihrem eigenen Rechenzentrum betreiben – wir übernehmen die Installation, die Betriebsverantwortung und bieten einen kompletten Rundumservice.

Inhouse-Betrieb:

Vorteile

  • Sie haben das beste Produkt am Markt gekauft (vgl. diverse Gartner Reports)
  • Neue, sichere Technologie kommt zum Einsatz
  • Eigene Lösung Inhouse (psychologisches Moment)
  • Aufbau von Inhouse Know-how im IT-Sicherheits- und Netzwerkbereich
  • Zusätzliches Anlagevermögen in der Bilanz (sofern dies gewünscht ist)
  • Inhouse-Ansprechpartner bei Problemen mit eigenem Helpdesk
  • indevis als Partner für IT-Sicherheits- und Netzwerk-Fragen
 

Nachteile

  • Relativ große Anfangsinvestition/Einstiegskosten in neue Technologie
  • Fachkräftemangel: Sie müssen das notwendige Personal teuer rekrutieren, einstellen und schulen
  • Abhängigkeit von Lizenzmodellen
  • Schwer kalkulierbare Betriebskosten
  • Implementierungskosten in System-Setup und Consulting
  • Implementierungskosten in Serverlizenzen
  • Weitere Hardware in Ihrem Rechenzentrum und zusätzliche Komplexität
  • Stromverbrauch, Wärmeentwicklung und Klimatechnik im eigenen Rechenzentrum
  • Laufende Investition in künftige jährliche Wartungsverträge für Software und Hardware
  • Investition in Consulting oder "Inhouse Forschung & Entwicklung"
  • Eventuell Investition in Trainings und Schulungen
  • Aufbau eines eigenen Helpdesks/Callcenters notwendig, um Benutzerprobleme rasch zu lösen

indevis Managed Security Services:

Vorteile

  • Abrechnung je Monat nach Aufwand bzw. Nutzung
  • Skalierbare Kosten durch monatliche Abrechnung
  • Zeitersparnis – eine Implementierung kann bei cloud-basierten Services innerhalb weniger Stunden erfolgen, da diese indevis Services produktiv im Einsatz sind
  • Unabhängigkeit von Lizenzmodellen durch Skalierbarkeit – garantierter Festpreis pro Monat
  • Entschärfung des Fachkräftemangels: indevis bietet Ihnen einen ständig verfügbaren, zertifizierten IT-Sicherheits-Spezialisten bei Konfigurationsänderungen und anderen administrativen Tätigkeiten, z.B. bei Urlaub, Krankheit oder Beratungsbedarf Ihres internen Ansprechpartners
  • Konzentration auf Kernkompetenzen aller Beteiligten (Kunde und indevis)
  • Keine Investition in System Setup – indevis übernimmt das komplette Setup und Design
  • Keine Investition in Hardware, Lizenzen, Wartung, künftige jährliche Software-Wartungsverträge, Consulting oder "Inhouse Forschung & Entwicklung", Trainings und Schulungen
  • Verfügbarkeit 24*7*365: Redundant ausgelegte Lösungen, aufwändige Backupsysteme und zentrales Management
  • Betrieb in zwei hochsicheren Rechenzentren: Mehrfach redundante Anbindung und physikalische Sicherheit
  • Helpdesk in Ihrer Zeitzone und in Ihrer Sprache nach ITIL-Standard – kein eigenes Helpdesk/Callcenter nötig und damit Entlastung Ihrer IT-Abteilung
  • Einsatz neuester Technologie
  • Klar definierte Service Levels (SLA)
  • indevis als Accounting Partner (Rechnungsstellung von indevis an beliebige Kostenstelle nach Ihren Vorgaben)
  • Cloud-basierte Managed Security Services sind "Green IT"
 

Nachteile

  • Ein weiterer Dienstleister – falls das ein Nachteil sein sollte...?